Suche: 
 Suchen

Freystädter Badminton Teams Tabellenführer

Aufstieg in die Bayernliga realistisch

FREYSTADT – Auch nach dem 10. Spieltag führen beide Freystädter Badmintonteams unangefochten die Tabellenspitze an. Die 1. Mannschaft gewann in der BOL 6:2 gegen den BV Vilshofen und 8:0 gegen TSV Regen Die 2. Mannschaft besiegte in der Bezirksklasse A Nord den TTC Lam 1 mit 7:1 und ATSV Windischeschenbach mit 8:0.
Ohne ihre Nummer 1, Andreas Pistorius, der an einer Schulterverletzung laboriert, musste die 1.Mannschaft in Vilshofen anreisen. Trotzdem gelang ein souveräner Sieg gegen den Tabellen-Siebten. Im ersten Doppel gewannen Johannes Pistorius/Florian Waffler mit 21:14 und 21.14, das zweite Doppel Tobias Kaiser/Michael Teuber siegte ebenfalls mit 21:11 und 21:13. Den dritten Punkt holte das Damendoppel Tamara Teuber/ Johanna Reinhardt mit 21:11 und 21:13. Etwas überraschend verlor Michael Teuber, noch leicht Grippe geschwächt, das erste Einzel. Ohne Probleme gewann dann Florian Waffler das 2. Einzel mit 21:10 und 21:11 ebenso wie Johanna Reinhardt das Dameneinzel mit 21:12 und 21:15. Nachdem Tobias Kaiser das 3.Einzel verlor sorgten Tania Jötten und Johannes Pistorius mit ihrem 21:17 und 21:11 Sieg im Mixed für den 6:2 Endstand. Im zweiten Spiel gegen Regen gewann der TSV mit 8:0.
Die Ergebnisse: 1. Doppel Johannes Pistorius/Florian Waffler 21:11 und 21:12; 2.Doppel Michael Teuber/Tobias Kaiser 21:13 und 21:4, Damendoppel Tania Jötten/Tamara Teuber 21:11 und 21:14; 1. Einzel Michael Teuber 21:8 und 21:7, 2. Einzel Johannes Pistorius 21:11 und 21:10; 3. Einzel Tobias Kaiser 21:9 und 21:11, Dameneinzel Johanna Reinhardt 21:14 und 21:8; Mixed Tania Jötten / Florian Waffler 21:19, 19:21 und 21:17. Mit 20:0 Punkten hat Freystadt bereits 5 Punkte vor den Verfolgern DJK Regensburg und Post Regensburg II und plant bereits für die Bayernliga.
Auch die zweite Mannschaft ist Tabellenführer in der Bezirksklasse A. Nachdem die Halle in Freystadt an diesem Wochenende nicht zur Verfügung stand, musste das Spiel kurzerhand nach Bad Abbach verlegt werden. Trotzdem gelangen zwei Siege gegen den Tabellen-Dritten und Vierten
Ergebnisse: TSV Freystadt II – TTC Lam 7:1: 1. Doppel Philipp Serby/ Joachim Kick 21:12 und 21:14; 2. Doppel Sebastian Sachs/Tobias Eckstein 17:21, 22.20 und 18:21; Damendoppel Laila Jötten/Steffi Spies 21:3 und 21:6; 1. Einzel Philipp Serby 21:5 und 21:18, 2. Einzel Joachim Kick 21:12 und 21:18; 3. Einzel Andrej Junker 15:21, 21:19 und 21:17; Dameneinzel Laila Jötten 21:2 und 21: 10; Mixed Steffi Spies/Sebastian Sachs 21:8 und 21:8.
TSV Freystadt II – ATSV Windischeschenbach 8:0: 1. Doppel Philipp Serby/ Joachim Kick 21:8 und 21:8; 2. Doppel Sebastian Sachs/Tobias Eckstein 16:21, 21.17 und 21:13; Damendoppel Laila Jötten/Steffi Spies 21:16 und 21:17; 1. Einzel Philipp Serby 21:14 und 21:5; 2. Einzel Joachim Kick 21:15 und 21:12; 3. Einzel Andrej Junker 21:17 und 21:10; Dameneinzel Laila Jötten 21:5 und 21:8; Mixed Steffi Spies/Sebastian Sachs 21:18 und 21:19.