Suche: 
 Suchen

3. Ranglistenturnier U11 – U15 in Plattling

Mit insgesamt 21 Athleten war der TSV Freystadt auch beim dritten Ranglistenturnier vertreten. Während die älteren Altersklassen (U17 – U19) in Landshut an den Start gingen, trafen sich die Alterklassen U11 – U15 in Plattling. Hier wurde bei den Älteren „nur“ noch Doppel und Gemischtes Doppel gespielt, die Jüngeren mussten auch noch im Einzel ran.

Bei den Mädchen U11 konnte Mona Fiorentino besonders stolz sein. Nach ihrem Sieg im 2. Turnier schaffte sie dieses Mal einen zweiten Platz gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Kim Grünbauer auf Platz 3 und ihrer Zwillingsschwester Allegra Fiorentino auf Platz 4. Auch Lisa Rosenberger gewann gegen ihre höher gesetzte Gegnerin im Spiel um Platz 5 einen Satz und erreichten einen erfreulichen 6. Platz.

Bei den Jungen U11 gab es im Finale das erwartete Aufeinandertreffen zwischen Kevin Serby und Tim Fischer, beide vom TSV Freystadt. Hatte Tim beim 2. Turnier noch die Nase vorn, war nun die Frage, ob Kevin den Spieß nicht umdrehen würde. So gab es ein Finale, welches die meisten Zuschauer in der Halle noch nicht erlebt hatten. Hart wurde um jeden Ball gekämpft und Kevin konnte den ersten Satz in der Verlängerung knapp mit 22:20 für sich entscheiden. Auch der zweiten Satz wurde eine „enge Kiste“. Dabei hatte nun Tim den etwas längeren Atem und gewann den Zweiten ebenfalls 22:20. Im Entscheidungssatz konnte keiner der Beiden einen größeren Vorsprung erzielen. So wurde auch dieser Satz in einer hochdramatischen Verlängerung entschieden. Kevin und Tim hatten jeweils mehrere Matchbälle aber letzten Endes konnte sich Tim Fischer mit 28:26 Punkten durchsetzen und das Turnier vor Kevin Serby gewinnen. Ebenfalls mit einem sehr guten Turnier zeigten sich Tom Rose und Aaron Kleinemaas auf den Plätzen 4 und 5 und unterstrichen damit ihre Anwartschaft auf eine Teilnahme bei den südbayerischen Ranglisten. Auch unser jüngste Starter, Leon Schmerle, konnte sich über einen guten 10. Platz freuen.

Bei den Mädchen U13 wollte Lara Neumüller ihr gutes Ergebnis im ersten Turnier wiederholen. Sehr sicher erreichte sie das Halbfinale, traf dort aber auf die ein Jahr ältere und spätere Siegerin aus Velburg. Im Spiel um Platz 3 konnte sie dann lange mit der zweiten Velburgerin (ebenfalls ein Jahr älter) mithalten, verlor aber knapp beide Sätze. Trotzdem freute auch sie sich über ihren erneuten 4. Platz und konnte sich ebenfalls über einen 3. Platz im Doppel mit ihrer Partnerin aus Straubing, Dorfner, freuen. Ebenfalls am Start waren auch Isabell Eisinger und Hanna Rose. Beide lieferten einige gute Sätze ab und konnten sogar jeweils ein Spiel gewinnen. Im Doppel erreichten sie zusammen den 7. Platz. Ebenfalls im Doppel am Start waren Allegra Fiorentino (zusammen mit Paula Kick aus Bad Abbach); sie erreichten einen guten 5. Platz und Mona Fiorentino zusammen mit Kim Grünbauer (Platz 9).

Bei den Jungen U13 hatten die Freystädter Spieler durch eine fragwürdige Setzliste bereits in den ersten Spielen sehr schwere Gegner zugelost bekommen. Maximilian Schmerle traf im ersten Spiel auf den Zweiten des vorherigen RLT, Amthor. Leider verlor er dieses Spiel, war aber mit 17 und 15 gewonnenen Punkten ein würdiger Gegner. Leider verlor er auch sein zweites Spiel knapp und konnte dadurch nur noch den 14. Platz erreichen. Nach gewonnenem ersten Spiel traf Christian Jochum im zweiten Spiel ebenfalls auf den Zweitplatzierten des vorherigen RLT und verlor dieses knapp. Leider verlor er dann auch knapp das nächste Spiel gegen den Sieger des zweiten RLT, Maierhofer, im dritten Satz und schaffte letzten Endes einen für ihn etwas enttäuschenden 8. Platz. Besser lief es da für Bennett Elstermann. Auch er hatte im zweiten Spiel mit dem Sieger des zweiten RLT einen sehr schweren Gegner aus Landshut. Von seinem Trainer Stephan gut vorbereitet und taktisch eingestellt, konnte er aber alle überraschen und gewann zum Entsetzten der Landshuter in drei Sätzen gegen den Linkshänder Maierhofer. Im Halbfinale traf er dann auf den Zweiten des vorangegangenen RLT, Amthor, verlor den ersten Satz knapp und in einem dramatischen zweiten Satz konnte er nach einem 14:18 Rückstand diesen noch für sich entscheiden. Im dritten Satz spielte er dann seine Stärke aus, blieb cool und gewann. Im Finale traf er dann auf den Dritten der Bayerischen Meisterschaft, Dürmeier, aus Bad Abbach. Obwohl Bennett gegen diesen starken Kaderspieler noch nie gewinnen konnte, zeigte er an diesem Tag, was in ihm steckt und schlug Dürmeier glatt in zwei Sätzen. Somit konnte er zum ersten Mal ein Bezirksranglistenturnier gewinnen. Mit seinem Doppelpartner, Christian Jochum, gewann er zudem auch noch den dritten Platz im Doppel. Auch Maximilian Schmerle erreichte, zusammen mit seinem Partner Amthor aus Pfakofen, einen hervorragenden vierten Platz im Doppel. Ebenfalls im Doppel am Start waren noch Kevin Serby und Tim Fischer (Platz 8) und Aaron Kleinemaas und Tom Rose (Platz 9).

Die Altersklasse U15 wurde vom TSV Freystadt nur durch Tobias Eckstein und Jannik Fischer jeweils im Doppel und Mixed vertreten. Beide spielten hier sehr erfolgreich und belegten im Doppel zusammen den zweiten Platz mit nur einer Niederlage gegen die späteren Sieger. Im Mixed konnte Tobias Eckstein mit seiner Wolfsteiner Partnerin, Melissa Zeltner, das Turnier gewinnen. Jannik Fischer belegte, ebenfalls mit einer Wolfsteinerin, Johanna Härtl, den ausgezeichneten zweiten Platz.

Alle Teilnehmer des TSV Freystadt konnten ihre guten Trainingsergebnisse im Wettkampf zeigen und viele Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Ein herzlicher Dank geht daher an alle Teilnehmer und natürlich auch an die vielen Eltern, welche sich als Fahrer zu den drei Ranglistenturnieren zur Verfügung stellten. Insbesondere hier an die Familien Eckstein, Eisinger, Fiorentino / Ocklenburg, Fischer, Grünbauer Jochum, Jötten, Kleinemaas, Pistorius, Rose, Rosenberger, Schaffrinski, Schmerle / Brunner, Schrödel, Serby und Elstermann.

Die vorläufige Endrangliste aller 3 Bez. RLT 2008 kann hier eingesehen werden!

Die Ergebnisse unserer Spieler vom 3. RLT folgt hier im Detail
oder auch unter http://www.alleturniere.de/sport/tournament.aspx?id=18638 
dort dann in die entsprechenden Diziplinen weiter klicken ... 

U11-U17 - HD
HE-ME-1HannesKirschner -MarkusHäusler
1TimFischer-1PaulaKick-2FlorianBach-DominikMeier
2KevinSerby-2MonaFiorentino-3RainerBlindauer-StefanKillersreiter
3MaxKick-3KimGrünbauer-
4TomRose-4AllegraFiorentino-U17 - DD
5AaronKleinemas-6LisaRosenberger-1StefanieSpies-LaraJötten
10TobiasSchrödel-


-2NatalieWiesiolek-KatharinaRasumni
11LeonSchmerle-


-3VanessaDuschner-TeresaPollinger

-
U13-U17 - Mixed
HE-ME-1HannesKirschner -Katrin
Neher
1Bennett Elstermann-1KristinBach-2AlexHierl-Vanessa
Duschner
2MatthiasDürmeier-2LuisaSemmler -3FlorianBach-Katharina
Rasumni
3StefanNeger-3MarinaMeier-6TobiasArnold-Lara
Jötten
8Christian Jochum-4Lara Neumüller-
14Maximilian Schmerle-10Isabell Eisinger-U19 - HD



-13HannaRose-1BenjaminBothur
AndreasGschwendtner

-2TobiasKaiser
TobiasArnold
U13 - HD-3ChrisMöckel
DanielStangl
1StefanNeger-FlorianSchimpl-
2MarkusMaierhofer -JakobFleckenstein -U19 - DD
3Bennett Elstermann-Christian Jochum-1SteffiSauerer
SimoneRaß
4AlexanderAmthor-Maximilian Schmerle-2FranziskaSeipel
MichaelaSchuster
8KevinSerby-Tim Fischer-3ChristinaFerstl
KonstanzeJordan
9Tom Rose-AaronKleinemas-

-U19 - Mixed
U13 - MD-1TobiasKaiser
StefanieSpies
1KristinBach-MarinaMeier-2BenjaminBothur
SteffiSauerer
2EmilySchmittner -LuisaSemmler -3ChrisMöckel
SimoneRaß
3MelanieDorfner-LaraNeumüller-
5Allegra Fiorentino-PaulaKick-
7Isabell Eisinger-HannaRose-
9Kim Grünbauer-Mona Fiorentino-







-
U15 - HD-
1MaximilianKurz-FelixKick-
2Jannik Fischer-Tobias Eckstein-
3LukasEuringer -MaximilianUlbrich -

-
U15 - MD-
1MelissaZeltner-JohannaHärtl-
2RebeccaHöchstetter-LynnShire-

-
U15 - Mixed-
1Tobias Eckstein-MelissaZeltner-
2Jannik Fischer-JohannaHärtl-
3FelixKick-LynnShire-

Sieger 1
Sieger 2