Suche: 
 Suchen

1. Bezirksranglistenturnier 2006 von Niederbayern/Oberpfalz in Landshut

  • Großaufgebot des TSV Freystadt: Mit  15 Schülern in den Altersklassen U11, U13, U15 und 8 Jugendlichen in der Altersklasse U17, U19 war der TSV Freystadt bestens vertreten. Die Spieler haben die Chance sich in drei Bezirksranglistenturnieren für die südbayerische Rangliste zu qualifizieren. Notwendig ist mindestens Platz 5 in der Bezirksendrangliste.

  • Für die Mehrzahl der TSV-Spieler war es daher wichtig, gleich im 1. RLT viele Ranglistenpunkte zu sammeln, für die Turnierneulinge Christian Jochum, Kevin Serby, Sven Elstermann, Andrej Junker und David Kretschmer hieß das Motto:  Mitmachen und erste Turniererfahrungen sammeln.

  • Nach über 200 Spielen stand fest, dass 13 Schüler und Jugendliche vom TSV Freystadt beste Chancen haben, sich für die südbayerische Ebene zu qualifizieren.

  • Erfolgreichster Verein war der TSV Freystadt, erfolgreichste Spieler waren Tamara Kosinski und Johannes Pistorius mit jeweils zwei ersten Plätzen. Anna Kühnlein, Stefanie Spies, Tobias Arnold, Moritz Münch, Philipp Serby, Tania und Laila Jötten erreichten in einer Disziplin Platz 1.

Ergebnisse der Spieler vom TSV Freystadt:

Jungeneinzel U11
Bennet Elstermann:12. Platz; Kevin Serby: 14.Platz; Jochum, Christian: 15. Platz
 
Mädcheneinzel U13
Tania Jötten: 2. Platz; Laila Jötten: 3. Platz

Jungeneinzel U13
Philipp Serby: 2. Platz, Moritz Münch: 3. Platz; Tobias Eckstein: 4. Platz
Tobias Meyer: 5. Platz; Tim Loskill. 8. Platz; David Kretschmer: 10. Platz

Mädchendoppel U13
Tania Jötten/ Laila Jötten: 1. Platz

Jungendoppel U13
Moritz Münch/Philipp Serby: 1. Platz,  Tobias Meyer/ Tobias Eckstein: 3. Platz,
Tim Loskill/David Kretschmer 4. Platz

Mädchendoppel U15
Stefanie Spies/ Simone Eich (Post Regensburg): 1. Platz

Jungendoppel U15
Johannes Pistorius/ Tobias Arnold: 1. Platz

Mixed U15
Johannes Pistorius/ Johanna Reinhard (Post Regensburg): 1. Platz

Mädchendoppel U17
Anna Kühnlein/ Tamara Kosinski: 1. Platz; Kristin Welzl/ Stefanie Sauerer (Fortuna Regensburg): 2. Platz;
Sonja Wagner/ Rebecca O Connor (Post Landshut): 6. Platz

Jungendoppel U17
Tobias Kaiser/ Andreas Sichert (Fortuna Regensburg): 3. Patz, Alexander Kosinski/ Andrej Junker: 8. Platz

Mixed U17
Tamara Kosinski/ Benjamin Bothur (Vilsbiburg): 1.Platz; Tobias Kaiser/Anna Kühnlein: 2. Platz;
Alexander Kosinski/ Kristin Welzl: 6. Platz; Andrej Junker, Sonja Wagner: 9. Platz

Mädchendoppel U19
Stefanie Kühnlein/ Stefanie Weisensee (Post Landshut): 2. Platz

Mixed U19
Stefanie Kühnlein/ Marcus Häusler (Post Landshut): 6. Platz



Zurück zu den Berichten