Suche: 
 Suchen

2. Bezirksranglistenturnier von Niederbayern/Oberpfalz in Plattling und Landshut



  • Mit 23 Spieler und Spielerinnen beteiligte sich der TSV Freystadt am 2. Ranglistenturnier des Bezirks Niederbayern/Oberpfalz. Während die Schüler (U11, U13, U15) in Plattling spielten, fand das Turnier für die Jugendlichen zeitgleich in Landshut statt.

  • Wie bereits im 1. Ranglistenturnier konnte der TSV Freystadt seine dominierende Rolle im Bezirk bestätigen. Mit Tamara Kosinski (Mädcheneinzel, U17), Andreas Pistorius (Jungeneinzel, U17), Stefanie Spies (Mädcheneinzel U15), Philipp Serby (Jungeneinzel, U13) und Tania Jötten (Mädcheneinzel, U13) stellten die Freystädter fünf von möglichen zehn Siegern. Dazu kamen vier zweite Plätze, ein dritter Platz und vier vierte Plätze.

  • Für die Mehrzahl der TSV-Spieler war es wichtig, auch im 2. RLT viele Ranglistenpunkte zu sammeln um sich für die südbayerische Rangliste zu qualifizieren. Notwendig ist mindestens Platz 5 in der Bezirksendrangliste. Erfreulich, dass vor dem abschließenden 3. Ranglistenturnier sich bereits 6 Spieler qualifiziert haben und weitere 9 Spieler gute Chancen haben, auf die südbayerischen Ranglisteturniere zu fahren.

  • Zufrieden war man auch mit den Leistungen der Jüngsten. So erreichte Bennet Elstermann im Jungeneinzel U11 den 6. Platz. Einen guten Einstand hatte auch Tom Rose, der sein erstes Turnier bestritt und gegen seinen Vereinskamerad Kevin Serby im Spiel um Platz 7 nur knapp unterlag.

Sieger Jungen U13
Die Siegerehrung bei den Jungen U13 komplett in Freystädter Hand:
von Li: T. Eckstein (Platz 3), P. Serby (Platz 1), M. Münch (Platz 2)

Stefanie Spieß (li), Pia Rüpl (re)
Stefanie Spies (li), TSV Freystadt bezwang im Endspiel
Pia Rüpl, TSV Plattling (re) in drei Sätzen

Ergebnisse der Spieler vom TSV Freystadt:

Jungeneinzel U9
Kevin Serby: 7. Platz; Tom Rose: 8. Platz

Jungeneinzel U11
Bennet Elstermann: 6. Platz;; Jochum, Christian: 10. Platz
 
Mädcheneinzel U13
Tania Jötten: 1. Platz; Laila Jötten: 2. Platz

Jungeneinzel U13
Philipp Serby: 1. Platz; Moritz Münch: 2. Platz; Tobias Eckstein: 3. Platz
Tobias Meyer: 4. Platz; Tim Loskill: 7. Platz; David Kretschmer: 8. Platz

Mädcheneinzel U15
Stefanie Spies: 1. Platz

Jungeneinzell U15
Tobias Arnold: 2. Platz; Johannes Pistorius: 4. Platz

Mädcheneinzel U17
Tamara Kosinski: 1. Platz; Anna Kühnlein. 2. Platz; Kristin Welzl: 4. Platz

Jungeneinzel U17
Andreas Pistorius: 1. Platz; Tobias Kaiser: 6. Platz,
Alexander Kosinski: 10. Platz; Andrej Junker: 21. Platz

Mädcheneinzel U19
Stefanie Kühnlein: 4. Platz



Zurück zu den Berichten